Mittwoch, 27. Februar 2013

Das ewige Archiv

Kunstsalon Schersing freut sich auf Peter Putz



DAS EWIGE ARCHIV wurde im Jahr 1980 von Peter Putz gegründet und versteht sich als dynami-
sche Enzyklopädie zeitgenössischer Identitäten. Es ist die umfangreichste nichtkommerzielle und
unabhängige Bilddatenbank Österreichs, mit einem Bildbestand ab dem Jahre 1905, mit Meta-
datenverzeichnis und detaillierter Beschlagwortung. Die Arbeit am EWIGEN ARCHIV wurde ohne
jegliche öffentliche oder institutionalisierte Unterstützung zur Gänze aus Eigenmitteln realisiert
und finanziert.
Peter Putz wurde 1954 in Ebensee/OÖ. geboren. Universität für angewandte Kunst Wien; Studien-
und Arbeitsaufenthalte in Poznan/PL; Montréal/CAN; Paris/F; New York/USA. 1978 Gründung der
Bild-Manufaktur-Traunsee gemeinsam mit Hans Kienesberger und Walter Pilar und Herausgabe
der Bild-Text-Edition Der Traunseher (1978 – 1981). 1978 erste Animationsfilme; Lektor für Film
und Neue Medien an mehreren Universitäten.
Seit 1980 Arbeit am Projekt DAS EWIGE ARCHIV. 1988 Ausstellung im Museum moderner Kunst
in Wien, 1994 Veröffentlichung des Buches DAS EWIGE ARCHIV Virtual Triviality. 2012 Buch DAS
EWIGE ARCHIV · Heavy Duty XS (Ritter Verlag), Präsentation und Ausstellung im WIEN MUSEUM.
Zahlreiche Ausstellungen und Auszeichnungen, Vorträge und Publikationen. Lebt frei in Wien.
Fotos + Grafik © 2013 · Peter Putz · www.ewigesarchiv.at
time is on my side

Keine Kommentare:

Kommentar posten